DIENER & RAPP GmbH

DIENER & RAPP GmbH hat sich seit 1978 auf die Oberflächenbearbeitung von Aluminium spezialisiert. Angeboten wird zur Zeit: Eloxal in vielen verschiedenen Farben, Farblos- und Gelbchromat, Gleitschleifen von Kleinteilen und Harteloxal.

Oberflächenbearbeitung

Die Qualität Ihrer Produkte wird durch hochwertige Verarbeitung und Dokumentation der Oberflächeneigenschaften gesichert.

ALUMINIUM: ein Werkstoff mit Zukunft

  • enorm vielseitig
  • leicht zu bearbeiten
  • preiswert
  • wenig korrosionsanfällig
  • geringes Gewicht

Das Eloxal-Verfahren ist eine Methode der Oberflächenveredelung zur Erzeugung einer oxidischen Schutzschicht auf Aluminium durch anodische Oxidation. Die Eigenschaften der Aluminiumoberfläche werden dabei verändert.

• Korrosionsschutz: Verdichtung und Härtung der obersten Schichten im Mikrobereich. Färbung in Schwarz, Natur, Blau, Rot, Gold, Grün und weiteren Farben.

• Komplizierte Anforderungen können z. B. durch teilweises Abdecken von Flächen und Bohrungen realisiert werden.

• Bei der Maßhaltigkeit Ihres Werkstücks muss beachtet werden, dass sich nur 1/3 der erzeugten Schichtdicke als „Auftrag“ bemerkbar macht. 2/3 der Schicht diffundiert in das Grundmaterial ein. Bitte beachten Sie dies bei Passungsteilen!

• Unsere Bäder erlauben uns die Bearbeitung von Werkstücken mit den Abmessungen bis zu 105 x 295 cm in den Farben Grau, Schwarz und Natur.

• Zehn weitere Farben können wir bis zu einer Größe von 105 x 60 cm bearbeiten.

• Optische (Farbe und Oberflächenstruktur) sowie haptische Eigenschaften können gemäß Ihrer Wünsche und Anforderungen berücksichtigt werden.